30. Januar 2008

! WANTED !


Ich hatte mich ja schon immer gewundert, warum das Vogelfutter so blitzartig verschwindet! Es hatte sich weder ein Schwarm ausgehungerter Spatzen darüber hergemacht noch hatten meine Kinder da ihre Finger im Spiel. 
Aber heute Morgen habe ich dann den Schuldigen erwischt!!!! Ist der nicht wunderschön!!!  Nen Namen hat er auch schon von den Kindern bekommen: "Gustav"........habt alle einen schönen Tag und wer weiß was sich auf euren Bäumen so rumtreibt:).....xx*Marie*

Ein bisschen Frühling braucht der Mensch....





Jetzt ist aber wirklich der Rest der Weihnachts- Deko in den Kisten verschwunden. Nur noch ein kleiner Nisse hängt an der Tür, von dem konnte ich mich einfach noch nicht verabschieden. Aber ein paar Frühlingsboten haben dann doch schon ihren Platz gefunden, obwohl es ja bis Ostern noch ein bisschen dauert!! 

Das war mein Wochenende!!!





Fußballspiel von Jakob, Geburtstagsfeier von Selinas Freundin, dort dann spontanes Kaffee trinken, danach kochen, putzen, Wäsche waschen und und und.....Naja ihr wisst ja selber wie das immer so ist! Aber all dies konnte mich nicht davon abhalten meinen alten abgeranzten Ikea-Tisch abzuschleifen und neu zu lackieren.  Mein Mann hat mich dabei tatkräftig unterstützt, da die Schleifmaschine nicht so wollte wie ich!! Danke mein Liebster!!!  

25. Januar 2008

Ein Monster für´s Monster!!!!




Jakob hat sich schon seit langem ein Monstershirt gewünscht und es sollte so aussehen: Nur 1 Zahn, ein grünes Auge, "bitte nicht ganz so gruselig,Mama!" und alles in grau!!! O.k. Mama versucht sich mal daran. Bin ja kein Profi wie andere hier, so darf es  auch ruhig ein bisschen schief sein!!lach....Jakob ist überglücklich und Mama freut sich auf´s Wochenende!!!....Erholt euch alle schön!!! ...xx*Marie* 

P.S Eigentlich ist das Auge viel knalliger aber besser bekomme ich das mit der Kamera nicht hin!!

23. Januar 2008

Herzensangelegenheit.......


Ich hatte  heute einfach mal das Bedürfnis, Danke zu sagen!!Es gibt so viel Elend und Frustrierendes auf der Welt und die Medien verdienen sich mit dem Leid  von Anderen immer reicher. Ich könnte manchmal ausflippen über diese Ungerechtigkeit und diese miserablen Zustände auf der Welt.  Nun ja ich schweife ab...Aber ein bisschen am PC  geklickt und ich kann  abschalten und  mich mit wunderbar kreativen Menschen  aus der ganzen Welt austauschen, Wahnsinn!!! Ihr seit jeder auf seine eigene Art, Inspiration pur!!! Ich liebe Eure Kommentare, eure Anregungen und eure Freundlichkeit. Danke!!!........*Marie*

P.S  Das Herz habe ich vor Jahren aus Draht und kleinen Muscheln gemacht. Es ist schon ein bisschen abgeliebt, da leider durch das viele öffnen der Küchentür Muscheln zerbrochen sind...egal, ich liebe es trotzdem!!

22. Januar 2008

Wunderbares Wetter.......







Bei diesem super schönen Wetter, habe ich erstmal alle Fenster aufgerissen und die kühle Luft ins Haus gelassen. Wunderbar!! So frisch und klar. ....Aber so frisch und klar war mein kleines Bad seit gestern gar nicht mehr! Nachdem mein  Jüngster mit Wasserfarben gemalt hat. Vor dem Abendessen, hat er dann das bräunlich-grüne Wasser  künstlerisch im Waschbecken vergossen, verspritzt oder geschüttet ( keine Ahnung wie man dazu sagen könnte). Leider war es gestern Abend schon so spät, sonst hätte ich gleich mal ein Foto davon gemacht. Wirklich sehr interessant!!  Jetzt ist es wieder clean und ich bin mal gespannt wie lange das so bleibt!! Ich hab ja schließlich 2 Kinder.  Ach ja und einen Ehemann, um den nicht zu vergessen:)) Denkt aber bitte nicht das ich eine Sauberkeitsfanatikerin bin! Nein, nein ich liege im absoluten Durchschnitt.....denn das große Bad putze ich erst morgen Früh!!!! ...........Alles Liebe....*Marie*

21. Januar 2008

Crafty Daughter & Proud Mama




Diese tollen pinsvine ( auf Dänisch: Igel) hat meine fast 10 jährige taffe Tochter, mal so auf die schnelle, an einem Sonntag morgen in aller Herrgotts Frühe so gegen 7.30 Uhr, ohne Mamas Hilfe genäht. Gegen 9.00Uhr lagen die beiden Zuckerteilchen dann ganz still und leise auf meinem Nachtkästchen und haben nur darauf gewartet bis Mama endlich aus ihrem Tiefschlaf erwacht. Ich habe mich natürlich sehr darüber gefreut und war total baff, denn sie hat auch mit Hilfe der Gebrauchsanweisung die Spule für den Unterfaden aufgespult, die Spule wieder eingesetzt und den Oberfaden eingespannt!!!! Man muss dazu sagen, das meine Tochter eine eigene Nähmaschine von der Oma zum Weihnachtsfest 2006 geschenkt bekommen hat und ich ihr das einfädeln des Fadens bis jetzt immer abgenommen habe, da  ich nicht wollte das sie durch die fietzelige Einfädelei gleich die Lust am Nähen verliert. Fräulein hat sich 2 meiner alten Servietten stibitzt, vernäht, und mit ihrem Namenschildchen (das ich eigentlich zum markieren ihrer Schulsachen benutze) versehen. TOLL!!!! Ganz die Mama!!!.....*Marie*

20. Januar 2008

Ein neues Kinderbuch!!!!



Eigentlich sind mir ja meine Wochenenden heilig und ich blogge ja lieber unter der Woche. Aber als wir gestern auf dem Flohmarkt so rum gelaufen sind, konnte ich bei diesem dänischen Kinderbuch aus den 60ern nicht widerstehen. Ich denke fast jeder kennt dieses Ukrainische Volksmärchen von dem verloren gegangenem Fäustling, den eine verfrorene Maus im Wald findet, es sich in ihm gemütlich macht und jedem anderen Waldtier wie Hase, Eule, Fuchs, Wildschwein, Wolf und Bären auch darin Unterschlupf gewährt. Bis eine kleine Grille kommt und den total überfüllten Handschuh zum zerplatzen bringt, indem sie, nachdem sie von allen anderen Tieren abgewiesen worden ist, heimlich hinein krabbelt. Besonders die Illustration von Yaroslava hat es mir bei diesem Buch angetan!!! .....*Marie*

18. Januar 2008

Have a nice weekend!!!!




Mit mir ist heute irgendwie nichts anzufangen! Ich sitze nur an meinem Computer oder schnipsle interessante Artikel aus meinen Zeitungen raus. Aber das macht wahrscheinlich das trübe Wetter. Und der Blick aus meinem Fenster verspricht auch nichts überwältigendes, nur das sich auf dem Feld vor unserem Haus  duzende Möwen niedergelassen haben, die genüsslich Insekten aufpicken. Und die verlassen die Küstengegenden nur dann wenn der Landwirt das Feld umpflügt  (da gibt es nämlich Würmer in Massen) oder wenn mal wieder ein kleines Stürmchen aufzieht, was für unsere Gegend hier wahrlich nichts außergewöhnliches ist. Da für dieses Wochenende nichts geplant ist, werden wir es uns also ganz gemütlich machen!!!! ......Have a nice weekend!!! vi ses!!!!.....*Marie*

17. Januar 2008

I´m a Stoff-Junkie!!!!





Hier ein kleiner Einblick in "Mama´s-Zimmer". Bitte fragt mich nicht was ich denn mit all den Stoffen noch so machen will?! Ich weiss nicht ob ich je die Zeit finden werde alle zu vernähen. Am liebsten würde ich sie doch lieber nur lieb streicheln und täglich bestaunen. Vielleicht werde ich sie auch eines Tages zu einem großen Haufen türmen und  mit einem Satz hinein springen, um mich dann ganz dem Stoffrausch hinzugeben. Aber eigentlich  habe ich  mir ja auch vorgenommen meine Nähmaschine des öfteren rattern zu lassen. Inspiriert werde ich durch die vielen tollen Flickr und Bloggerinnen !!! Vielen lieben Dank an Euch alle, es macht mir sooo viel Spaß, mit so vielen kreativen Menschen zu mailen und Gedanken auszutauschen!!!! .......und das Beste zum Schluß ich wurde nominiert für den "You make my day Award"!!!!
Thank you Sanctuary that honors me soooo much!!!!I love to blog with all you very creativ and inspiring  ladies from so many different countries.  Yes, ladies you all make my day, and that makes me happy every single day!!!Now I will give some other lovely bloggerladies this award:
*Katarina´s verden
*Tante Freddy 
*Hobbykroken
*Jane and the ducks
*min lilla veranda
*lille-ursus

16. Januar 2008

Von Zahnlückenmonstern und quietschenden Robotern!!!!





Ja, der erste Zahn ist draußen!!! Oder, oh weh! Was ist mein Kleinster groß geworden. Was soll´s reinstecken kann ich den Zahn nicht wieder und mein Sohn wollte ihn voller Stolz in meinem Blog präsentieren. Der zweite Zahn daneben ist auch schon ganz locker und die oberen Schneidezähne, so meinte die Zahnärztin sind auch bald dran. Ich bin ja mal gespannt wie mein Zahnmonster dann wohl ausschaut, wenn er dann durch eine riesen  Zahnlücke pfeift. Ach ja diese kleine, feine Lücke hat auch den Vorteil, das Jakob jetzt seinen Strohalm rausrutsch- sicher in sie hineinsteckt und das Getränk genüsslich, ohne jegliche Hilfe durch Lippen oder Mund, genießt!!!! 

Und diese Monster oder besser Roboter hat mein Sohnemann vor ein paar Tagen mit Wasserfarben gemalt. Sind die nicht schön!!! Ich bin ganz verliebt in diese schlichten Kerle und jetzt schmücken unsere neuen Mitbewohner den Flur zwischen Küche und Wohnzimmer und wenn man ganz genau hinhört sagt Jakob, so kann man auch das quietschen ihrer ungeölten Gelenke und Räder hören!!!!

11. Januar 2008

Mama geht shoppen!!!!



Obwohl bei uns der Winterschlussverkauf erst am Montag startet, hatte ich mal richtig Lust durch unser schönes Städtchen zu schlendern. Mit dem wonnigen Gefühl im Bauch das morgen ja Wochenende ist und die Dinge, die eigentlich heute erledigt werden müssen, ja auch morgen erledigt werden können! Auch das miese, nasse Wetter konnte mir nichts anhaben. Nicht einmal die Massen an Schnäppchen jagenden Däninnen. Ich denke die wollen samstags alle  ausschlafen und haben da nicht viel Zeit zum shoppen,  denn hier sind unsere Ladenöffnungszeiten noch genauso wie  in Deutschland  vor vielen Jahren: unter der Woche bis 17.30Uhr und Samstag bis  13.30Uhr. Ist ja auch gut so, denn so haben die Verkäufer und Käufer auch mehr Zeit, um das Wochenende mit der Familie zu verbringen. Nun ja das ist meine kleine Ausbeute: Gläschen, Set (TineK.) und julepost Anhänger aus meinem Lieblingslädchen, alles zusammen nicht mehr als 12Euro. Der Schal und die Broschen sind von Noa Noa ca. 19Euro und das Häkelbuch habe ich für 7Euro ergattert!! Ich bin happy und mein Geldbeutel auch!!! Wünsch Euch noch ein friedliches Wochenende!!!!.....*Marie*

9. Januar 2008

GLÜCKSKLEE.....oder traumhafte Windungen!!!!



Ich liebe diesen vierblättrigen Klee. Nicht nur das er schön aussieht, er soll ja auch noch ganz, ganz viel Glück bringen!!! Und diesen Freund  hier, habe ich von meiner "kleinen Schwester " zum neuen Jahr geschenkt bekommen. "Freddy ist der nicht toll gewachsen?"Es ist bei uns schon fast zu einer schönen kleinen Tradition geworden, denn jedes Jahr zu Weihnachten oder an den Tagen vor Neujahr, verschenkt immer irgendeiner von unseren Geschwistern Glücksklee. Schööön!!!!......Ich wünsch Euch noch einen schönen Abend!...........*Marie*

8. Januar 2008

Ich hab´s geschafft!!!!!









So, nun ist meine Anrichte endlich fertig!!! Ich werde bestimmt des öfteren  um dekorieren, aber für´s erste ist das schon ganz in Ordnung. Jetzt habe ich aber mal wieder Lust, die Nähmaschine und die Häkelnadeln rauszuholen. Ich liebäugele ja mit so einer tollen Hexagon-Häkeldecke aber in ganz dezentem grau oder creme. Mal sehen ob ich eine einfach erklärte Anleitung finden kann. In meinen alten Häkelbüchern habe ich nämlich  nichts gefunden, so muss ich mich wohl oder übel durchs Internet winden. Oder vielleicht wisst Ihr ja  wo ich eine finden kann?!:)..... Ich werde jetzt mal schnell meine Kinder aus der Schule abholen und wünsch Euch noch einen schönen Nachmittag!!!!....*Marie*