29. Oktober 2009

Was für ein Tag!!!



Eigentlich wollte ich diesen Post schon heute morgen einstellen, aber da ist mir mein kranker Kater dazwischen gekommen.
Gestern Abend schon kam er von draußen rein und sah irgendwie anders aus als sonst?! Sein Kinn war unheimlich angeschwollen, so das er aussah wie Eliott das Schmunzelmonster......
In der Früh habe ich ihn dann in die Sønderborger Tierklinik gefahren. Obwohl ich eigentlich in Deutschland einen Tierarzt aufsuchen wollte, da hier eine Tierarztbehandlung nicht gerade billig ist, aber was tut man nicht alles für seine Lieblinge:)....
Dann, nach 6 Std. grausigem warten,...... denn solange hatten sie den armen Kerl bei sich behalten, die Diagnose: 3 entzündete Zähne die gezogen werden mussten!!!! Armer Merlin!!!
Jetzt nach der Narkose fängt er langsam wieder an unser " Alter " zu werden, obwohl er noch ganz schön schwangt. An seinem Futter hat er auch schon geleckt und Wasser hat er auch schon zu sich genommen!!! Das zeigt mir, das er auf dem Weg der Besserung ist;) In 3 Wochen muss er noch mal zur Kontrolle und dann ist hoffentlich alles überstanden!!!


Jetzt zu etwas Schöneren!!! Die kleinen Heiligenbildchen die ihr auf dem Foto sehen könnt, habe ich schon vor Wochen auf dem Flohmarkt gekauft.
Bei einem ganz niedlichen, sehr freundlichen aber etwas merkwürdig aussehenden, alten Ehepaar. Der ältere Herr war über und über mit Ohrringen und Tättowierungen geschmückt und lief Barfuss...... wahrscheinlich ein ehemaliger Hippie *staun*........ Also eines davon stand auf seinem Verkaufstisch und es gefiel mir auf Anhieb das ich es auch gleich mitnehmen wollte, aber die süße Hippie-Omi mit ihrem Dutt sagte ich solle warten, sie müsse noch etwas holen. Dann kam sie mit dem Jesus Bildchen zurück und meinte:" Ach bitte nehmen sie doch beide zum Preis von einem!!! Denn eines alleine zu verkaufen bring ich nicht übers Herz, die gehören doch zusammen und bei ihnen sind sie bestimmt gut aufgehoben!!!"......... Ich hab mich natürlich sehr darüber gefreut. Nicht nur über die Bildchen sondern mehr über die unheimliche Freundlichkeit und Großzügigkeit dieses " sonderbaren Pärchens ". Man sollte nicht immer nach dem Äussern gehen und andere verurteilen!!!! Sondern den Mut haben, mit ihnen ins Gespräch zu kommen!!!!
Denn nach einer kleinen Konversation zwischen mir, der Dame und meiner Tochter, hat Selina -Marie noch ein kleines, altes Apothekerglas mit alten bunten Tonmurmeln geschenkt bekommen..... Was hat die gestaunt!!! Obwohl sie sich Anfangs nicht getraut hatte mit den " seltsamen" Leuten zu reden:)

Ich grüsse euch ganz lieb *Marie*



Kommentare:

Blickwinkel hat gesagt…

Bei dir schneit es ja schon ;o)

Deinem Kater wünsche ich auch gute Besserung!

Und die schönen Bildchen, könnten nicht besser aufgehoben sein als bei Dir!
Liebste Grüße
Esther

Weißer Vintagezauber hat gesagt…

Hallo Marie,
wie schön, auf deinem Blog schneit es schon.....die Sternflöckchen sind so bezaubernd :o)))
Der arme Merlin...hoffe das es ihm bald wieder besser geht.
Die Bildchen sind ein Traum...und haben auch ein richtig tolles Plätzchen bekommen.
Liebe Grüße und einen gemütlichen Abend wünscht,
Elke.

fräulein klein hat gesagt…

Liebe Marie, die Bildchen sind wunderschön und es war wírklich so lieb, Dir noch das zweite mitzugeben. Du hast Recht, man sollte nicht immer nach dem Äusseren urteilen, die Erfahrung musste ich auch schon ein paar Mal machen!
Und Deinem süssen Merlin wünsche ich gute Besserung. Hoffentlich ist alles bald überstanden!
Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

Nadine von herz-allerliebst.de hat gesagt…

Hallo Marie,
alles Gute für euren armen Merlin. Hoffentlich geht es ihm bald wieder besser.
Die Geschichte rund um deine neuen Bildchen ist wirklich schön. Toll, wenn man so freundliche Menschen trifft.

Ich habe übrigens gerade an der Seite deines Blogs den Link zu "Petit" gefunden und bin sooo begeistert. Vielen Dank dafür. Schade, dass es keinen Laden in unserer Nähe gibt. Ich glaube, dass ich dort einiges für meine Jungs finden würde. Besonders die Schuhe haben es mir angetan. Jungsschuhe in Deutschland sind nämlich meist die absolute Katastrophe.

Liebe Grüße und einen schönen Abend, Nadine
herz-allerliebst.de

myriam hat gesagt…

Wow, bei Dir schneit es sdchon.... hier ist praktisch total untypisches Wetter... gute Besserung dem Kater und bis bald mal auf eine Latte, eine Philosophiestunede oder sonstwas.... LG Myriam

Kreatives Chaos made by Andrea hat gesagt…

Ich bin eher so ein stiller Leser Deines schönen Blogs...

aber wie lustig...

heute haben wir beide den gleichen Post-Titel gewählt...

LG

Andrea

*Marie* hat gesagt…

Hihihihi.... ich dachte schon das Euch die Schneeflocken auffallen. Aber hier bei uns regnet es schon seit mehreren Tagen und das kann ich irgendwie nicht mehr ertragen. Da dachte ich mir wenn´s draußen schon so ekelig nass ist und ich Schnee viel lieber habe, lass ich es einfach schon mal auf meinem blog Probeschneien:) Grüsse *Marie*

P.S Eure Kommentare freuen mich immer wieder auf´s neue...DANKE:)

Dreams Come True hat gesagt…

Hallo Marie,

alles liebe für dein Marlin, ich hoffe das es deinen Kater bald besser geht.

LG Angie

jade hat gesagt…

Oh, dein armes, armes Katerchen - ich leide bei so etwas auch immer ganz schrecklich mit!!!!! Katie wurden auch schon alle Zähnchen gezogen (bereits mit anderthalb Jahren), aber jetzt geht es ihr ganz wunderbar!!!!!
Und deine Flohmarktgeschichte ist soooo zauberhaft - was für traumhafte Bildchen!!!!!

Ein wunderschönes Wochenende, Küsschen ans Katerchen und GLG, herzlichst Jade